Monat: Dezember 2013

LebensEinkommen Garantiert und Unternehmenstransparenz

Gepostet am Aktualisiert am

Mit dem kapitalistischen Ansatz wird Profit eines der Eckpfeiler des ‘LebensEinkommens Garantiert’ sein – deshalb muss Profit gewährleistet sein. Und ein weiterer Punkt, wo erhebliche Geldmengen sinnlos verschwendet werden, sind erfolglose Existenzgründungen, die konkurs gehen. Vor diesem Hintergrund schlagen wir vor, dass es eine Unternehmensplanung gibt, so wie es zum Beispiel die Städteplanung gibt, wo ausgewertet wird, welche Art von Unternehmen eine Gemeinschaft auf Dauer mit der vorhandenen Geldmenge tragen kann. Die Unternehmen werden folglich durchgeplant und dem Bürger angeboten, so dass er sich mit der vollen Unterstützung der Einrichtung der Unternehmensplanung einbringen kann. Diese Einrichtung sollte ein Teil der staatlichen Institution sein – eine Institution, die Bürger unterstützt und sicherstellt, dass Existenzgründungen nicht misslingen.

Auf diese Weise können große Geldsummen eingespart werden; dies macht das ‘LebensEinkommen Garantiert’ zu einer preisgünstigen Lösung in einer Lage, wo scheinbar unerschöpfliche Geldmengen entweder bei Zwangsvollstreckung und/oder Konkurs und/oder Veruntreuung und/oder Misswirtschaft verschwinden. Es gibt gegenwärtig keine aktuellen, verläßlichen Zahlen – wir erfahren niemals die echten Zahlen, wie viel Geld tatsächlich verschwendet wird. Aber es wird mehr Geld durch Unternehmenspleiten, Misswirtschaft und den Mißbrauch von Gründungen von Wohlfahrtsorganisationen und Stiftungen vergeudet – als nötig wäre, um ein ‘Garantiertes LebensEinkommen’ einzuführen.

Du solltest dir einige Fragen stellen:

  • Warum wird die Bevölkerung nicht mit verläßlichen Zahlen darüber informiert, wie Ressourcen verwaltet werden?

  • Warum gibt es keine Zahlen darüber, wie viel Geld durch Zwangsvollstreckungen verloren geht?

  • Wie viel Geld wird wirklich vergeudet, weil Unternehmen konkurs gehen?

  • Wie viel geht tatsächlich verloren, wenn Menschen ihre Arbeit verlieren und nicht mehr am System teilnehmen können, wenn sie zum Beispiel keine Steuern mehr zahlen oder keine Dinge mehr kaufen können, und die Umsätze dadurch fallen?

  • Wie viel Geld wird durch korrupte Beamte verschwendet?

  • Wie viel Geld wird bei unsachgemäßen öffentlichen Ausschreibungen ausgegeben?

Es sind unglaubliche Summen. Es gibt keinerlei Aufsicht und jeder, der im System mitmacht weiss eine Sache: Ressourcen werden entwendet, Misswirtschaft und Korruption existieren – deshalb will niemand Transparenz, niemand will die ‘Bequemlichkeiten’ aufgeben.

In manchen Ländern wie zum Beispiel Südafrika gibt es im Rahmen der Gesetzeserlassung eine ‘Einschränkung der Transparenz’, was nichts anderes bedeutet als zu sagen: “Laßt uns Korruption legalisieren!” Die Integrität des Menschen sollte beim ‘LebensEinkommen Garantiert’ von einem System verwaltet werden. Wir haben bereits Technologien im Einsatz, die den Menschen dabei unterstützen können, ein System zu errichten, dem man vertrauen kann und das jeden in der Welt effektiv erreicht und stützt. Wir haben das nötige Know-how, was wir jetzt brauchen ist der Wille, Korruption und Missbrauch zu stoppen. Dies kann gelingen, wenn wir ein Grundeinkommen, einen Mindestlohn und den Profit garantieren – diese drei Grundsteine werden tatsächlich den Fortbestand und die Weiterentwicklung von Kapitalismus sichern, und eine hoch funktionelle, wirksame Gesellschaft hervorbringen. Mit der Anwendung von Technologien können wir die sachgerechte Verwendung und Gebrauch von Ressourcen, Technologien und menschlicher Kreativität zusichern. Dies kann ohne ein Gefühl von Freiheit nicht erfolgen, und Geld verleiht ein Freiheitsgefühl.

Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Gesellschaft hervorbringen zu wollen, in der der Mensch nicht seine Freiheit zum Ausdruck bringen kann, einfach nicht funktionieren wird. Freiheit liegt im Geld, Geld ist die Übertragung deiner Fähigkeit sich auf eine Weise auszudrücken, in der du dich eingebunden und bestärkt fühlst, aber ebenso werden deine Grundrechte als Mensch erkannt und gewürdigt.

Geldmangel entmächtigt Menschen und zwingt sie zur Kriminalität; und wie du siehst, gehen durch Kriminalität enorme Geldsummen verloren. All diese Sachen werden aufhören, wenn wir einmal ein ordnungsgemäßes technologisches System einrichten, was wir bereits zum jetzigen Zeitpunkt mit Leichtigkeit machen könnten. Wir haben sowohl die Technologien, wie auch die Führungsqualitäten. Innerhalb von wenigen Jahren, würde die Welt vernetzt sein und wir könnten all dies nutzen, um der Kriminalität und Korruption vorzubeugen.

Das ‘LebensEinkommen Garantiert’ ist nicht nur die Möglichkeit dir aus finanzieller Sicht zu helfen und gewissermaßen dein Überleben zu sichern, es ist auch eine Chancengleichheit für dich und deine Familie, also ein Grundrecht des Menschen. Dies ist die Gleichberechtigung, die wir uns gegenseitig geben – um potenziell wohlhabende Personen zu werden, jedoch gleichzeitig sicherstellen können, dass alle Ressourcen jedem gleichermaßen verfügbar gemacht werden.

Forschungsteam der Gleiches Leben Stiftung

Negative Bilanz

Advertisements