LebensEinkommen Garantiert und Lehrtätigkeit

Gepostet am Aktualisiert am

Dies ist eine schwierige Angelegenheit, weil das bisherige Bildungssystem der Welt nur ein Abflusskanal für die Wirtschaft ist und nichts wirklich Bedeutendes produziert. Eines der jüngsten Beispiele ist das Südafrikanische Bildungssystem, das in den letzten 10 bis 15 Jahren bis zu 20% des Haushaltsetats verschlang, wenn man aber die Universitätsbildung betrachtet, gibt es nur eine 15% Erfolgsquote mit Milliardenverlust durch ineffiziente Ver(sch)wendung.

Bildung und die Lehrtätigkeit speziell ist auch eine Art ‘Leichtes Spiel’, weil es keine wirklichen Richtlinien oder Mindeststandards gibt, was durchaus faszinierend ist, weil der Punkt, der die Fundamente einer Gesellschaft bildet, ohne Kriterien auskommt, die den Erfolg bzw. die Funktionsfähigkeit messen, die Anwendung vorgeben und die Wirksamkeit erwarten.

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Menschen aus ‘Bequemlichkeit’ in das Bildungssystem eingeschleust werden, und man sich der Verantwortlichkeit entledigt = dies stellt ein ziemliches Problem dar. Deshalb der Vorschlag, dass innerhalb des ‚LebensEinkommen Garantiert‘-Systems die Lehrtätigkeit zu der Kategorie der ‘Berufung’ zählen soll, sie sollte von jemandem ausgeübt werden, der innerhalb der Hierarchie der Bedürfnisse die Ebene erreicht hat, wo er oder sie alle ‘Ziele’ im Leben bereits vollendet und vollbracht hat und sich nun berufen fühlt, die zukünftigen Kinder zu erziehen. Und man das nicht wegen des Geldes macht, sondern wegen der Zufriedenheit, die es mit sich bringt, weil man mit Erfolg das Beste aus sich gemacht hat und Lehrer die Besten unserer Geschellschaft sein sollten. Geld sollte nicht der Antrieb eines Lehrers sein. Deshalb sollte das LebensEinkommen – so wie wir es vorschlagen – ausreichend sein, um ein Würdiges Leben zu führen, und Lehrer sollten nicht mehr als das LebensEinkommen erhalten.

Dies würde eine neue Sicht auf die Lehrtätigkeit voraussetzen, und die Erforschung der Gründe warum unser Bildungssystem in diesem Stadium scheinbar ein völliger Fehlschlag ist. Auch sollte die Wichtigkeit der Familie bei der Grunderziehung hervorgehoben werden, wohl erkennend, dass Bildung im Wesentlichen im Elternhaus beginnt.

Die Instrumente und die Mechanismen, mit denen dies zu bewerkstelligen ist, sollten in jedem Haus vorhanden sein. Alle Eltern sollten dazu ausgebildet und angeleitet werden, wie dies zu vermitteln ist, sodass wenn ein Kind das Schulalter erreicht, es einem ganzheitlich-technologischen Unterrichtsplan folgen kann, der eine fehlerlose Funktionsweise und ein Lernen des Verstandes/Bewusstseins erleichtert, aber auch die Charakter-Struktur ausbildet, die eine Gesellschaft hervorbringt, die zum Wohle aller ist. Um auf diese Weise die intelektuelle Entwicklung eines Menschen zu ermöglichen und zu einer Gesellschaft beizutragen, die noch effizientere Wege zum friedlichen Zusammenleben findet – die notwendig sind, damit Mensch & Mensch, Mensch & Tier, Mensch & Natur miteinander co-existieren können.

Ein weiterer Vorschlag ist es, dass falls einmal hinreichende Mechanismen gefunden wurden, die erfolgreich verwalten und sicherstellen, dass Lehrer Kinder hervorbringen, auf die wir in der Gesellschaft stolz sein dürfen und Lehrer an Kriterien gebunden sind, die ihre Leistungen messen = dieser Punkt überarbeitet werden kann und möglicherweise können Lehrer den Mindestlohn erhalten; Dennoch beweist unsere heutige Lage – die Situation hat sich nicht gebessert und nur Rückschritte gemacht, es gibt ganz klar keine Lösungen auf dem Tisch – und einfach nur zu versuchen die Lehrer mit Geld zu motivieren, wo doch unsere Zukunft von ihrem Erfolg abhängt = heißt das, dass ein solcher Anreiz tatsächlich kontraproduktiv wäre.

Die Lehrtätigkeit wird ein wichtiger Baustein sein, um eine Gesellschaft hervorzubringen, die aufrichtig darauf ausgerichtet ist, Mitmenschen so zu fördern und zu unterstützen, dass sie zu den besten selbst-ständigen unabhängigen Wesen einer Gesellschaft werden. Und nicht nur wettbewerbsgesteuerte Wesen ausbilden, die den größten Profit machen wollen. Wir werden einmal Lebenswerte aufstellen, die die wesentliche Struktur für unsere selbst-verantwortliche Funktionsweise unserer Co-Existenz bilden werden.

Forschungsteam der Gleiches Leben Stiftung

danke-liebe-lehrer_450

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s